Urban Nation Museum

Urban Nation Museum

Adresse Bülowstraße 7, Berlin

Aktuelle Museumsausstellungen

Beschreibung des Ortes

Der Urban Contemporary Art eine Plattform zu geben ist das Ziel des 2017 in Berlin-Schöneberg eröffneten Urban Nation Museums. Es möchte Künstler weltweit zusammenbringen, junge Talente fördern, der urbanen Kunst ein großes Publikum erschließen und ein Archiv für diese temporäre Kunstform sein. In einem Gründerzeitgebäude haben GRAFT Architekten durch das Entfernen von Decken und den Einbau diagonaler Brücken einen spannenden Parcours durch zwei Geschosse geschaffen. Auf der modularen Fassade sind ebenfalls wechselnde Kunstwerke zu sehen.

Das Urban Nation Museum zeigt jährlich eine große Ausstellung. Für die Eröffnungsausstellung wurden 150 internationale und lokale Urban-Art-Künstler ausgewählt, die speziell für das Haus Kunstwerke meist auf Leinwand geschaffen haben. Darunter sind Szenegrößen wie Shepard Fairey, Fintan Magee, Vhils, Herakut, JR oder Lora Zombie. Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt unterschiedlicher Genres und Techniken und deckt die ganze Bandbreite der Urban Contemporary Art ab: von textbasierten Arbeiten über Porträts und Aktionskunst bis zu popartigen, fotorealistischen und konzeptuellen Werken.

Dem Netzwerk Urban Nation, das zur gemeinnützigen Stiftung Berliner Leben gehört, ist die Zusammenarbeit mit der Nachbarschaft wichtig: So gibt es regelmäßig Workshops für Jugendliche aus dem Schöneberger Norden. Auch rund um das Museum, an den Fassaden der Bülowstraße, haben bekannte Urban-Art-Größen gesprühte und geklebte Murals hinterlassen.

Fotos

Ähnliche Orte

Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin
Deutsches Blinden-Museum
Futurium
Frieder Burda Salon - © Roman März
Altes Museum
Jüdisches Museum Berlin
Museum der Unerhörten Dinge
The Wall Museum
Gropius Bau
Puppentheater-Museum Berlin
Polizeihistorische Sammlung
Science Center Spectrum

© 2024 GoOut